Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Selfies aus der Strahlenzone: Tschernobyl-Tourismus boomt

Gut dreißig Jahre nach dem bislang größten Atomunglück aller Zeiten in Tschernobyl boomt der Katastrophentourismus an der Sperrzone - mit Selfies vor dem explodierten Kraftwerk oder einer Paddeltour durch die Umgebung. Das ruft auch Kritiker auf den Plan.
image beaconimage beaconimage beacon