Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der GT 500 steht in der stolzen Tradition faszinierender Shelby-Modelle

"Carroll Shelby (11. Januar 1923 bis 10. Mai 2012) eilte schon zu Lebzeiten ein geradezu legendärer Ruf als genialer Veredler serienmäßiger Ford Mustang-Versionen voraus. Der erfolgreiche Rennfahrer, Konstrukteur und Unternehmer schuf 1967 mit dem Shelby GT500 – der damals wie heute auf dem Shelby GT350 aufbaut – den ersten Supersportwagen auf Basis der legendären Mustang-Baureihe. Von einem 7,0 Liter großen V8-Motor angetrieben, diente er als Hommage an den epochalen Dreifachsieg in Le Mans, den das Team des Texaners ein Jahr zuvor für Ford errungen hatte. Shelby selbst bezeichnete den GT500 damals als „das erste Auto, auf das ich wirklich stolz bin“. Dieses Vermächtnis führt der neue Shelby GT500 nun in dritter Generation fort – als stärkster und modernster Mustang, den Ford bis heute gebaut hat."

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon