Teures Gold verdirbt Tunesiens Brautpaaren die Hochzeit

Es ist Hochzeitssaison in Tunesien und die Stimmung ist trotzdem schlecht: Grund sind die hohen Goldpreise, die so manchem tunesischen Bräutigam die Feierlaune verderben. Denn die tunesische Tradition sieht vor, dass eine Braut zur Hochzeit mindestens eine Goldkette als Geschenk erhält - egal, was sie kostet. Notfalls fallen sogar die Flitterwochen aus.