Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wollte Diana sich gar nicht von Charles scheiden lassen?

1992 gaben Prinz Charles (71) und Prinzessin Diana (✝36) ihre Trennung bekannt. Offiziell scheiden ließen sie sich allerdings erst vier Jahre später. Doch das war angeblich gar nicht Dianas Wunsch. Royal-Expertin Jennie Bond behauptet jetzt in der Doku Diana: In Her Own Words, dass die Prinzessin der Herzen gegen eine Scheidung war: "Diana war ziemlich verunsichert wegen der Scheidung. Sie wollte die Scheidung nicht. Sie meinte zu mir: ‘Das ist nicht das, was ich will.'"
image beaconimage beaconimage beacon