Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Der neue BMW X7 - Neu abgestimmte elektromechanische Servolenkung, optionale Integral-Aktivlenkungg

Die Abstimmung der elektromechanischen Servolenkung wurde für die Neuauflage des BMW X7 ebenfalls aktualisiert. Zu ihrem Funktionsumfang gehört die geschwindigkeitsabhängige Lenkkraftunterstützung Servotronic. Über die verschiedenen Fahrerlebnismodi lassen sich auch für die Lenkung zwei Kennlinien für betont sportliches oder komfortorientiertes Fahren aktivieren. Die im neuen BMW X7 M60i xDrive serienmäßige und für die weiteren Modellvarianten optional verfügbare Integral-Aktivlenkung erhöht den Komfort beim Rangieren, steigert die Agilität bei mittleren Geschwindigkeiten und optimiert die Souveränität bei höherem Tempo und insbesondere bei Spurwechseln. Das Mitlenken der Hinterräder erfolgt geschwindigkeitsabhängig. Je nach Fahrgeschwindigkeit erfolgt das Mitlenken der Hinterräder entweder entgegen dem Lenkwinkel der Vorderräder oder gleichsinnig. In besonders anspruchsvollen Fahrsituationen können stabilisierende Lenkeingriffe an den Hinterrädern dazu beitragen, den BMW X7 sicher auf Kurs zu halten. Das bei geringem Tempo gegenläufige Mitlenken der Hinterräder kann für komfortables Rangieren nahezu bis zum Stillstand des Fahrzeugs genutzt werden und sorgt für eine spürbare Reduzierung des Wendekreises.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon