Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Absurder Brief: Brunei verteidigt Todesstrafe gegen Homosexuelle

In einem absurden Schreiben an das Europäische Parlament hat das Sultanat Brunei die Einführung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verteidigt. Das berichtet unter anderem der "Guardian" und zitiert aus dem vierseitigen Brief.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon