Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Coutinho ist jetzt die Nummer 10 bei den Bayern

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Philippe Coutinho ist heiß auf seinen Start beim FC Bayern München. Bei seiner offiziellen Vorstellung sagte der Neuzugang vom FC Barcelona, er wolle Pokale gewinnen. Ziel sei der Gewinn der Championsleague. Die Entscheidung für die Bayern fiel ihm leicht, als Sportdirektor Hasan Salihamidžić nach Barcelona kam, und bereits ein Trikot mit seiner Rückennummer im Gepäck hatte. Der Brasilianer erklärte: "Erstmal hat das Bayern-Trikot natürlich Geschichte. Und dann die Nummer 10. Die hat zuletzt Arien Robben hier getragen, der wichtig für mich war, aber auch für den Fußball weltweit. s Ich bin mir der Verantwortung bewusst, aber ich hoffe auch hart und erfolgreich zu spielen und die Erwartung des Vereins und der Fans zu erfüllen." Der 27-Jährige kommt zunächst für ein Jahr an die Isar, für eine Leihgebühr von 8,5 Millionen Euro. Will der FC Bayern ihn danach kaufen, wird es deutlich teurer: die festgelegte Ablöse für den Offensiv-Allrounder liegt bei 120 Millionen Euro.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon