Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Griechenland: Das Flüchtlingselend von Moria

Eigentlich für 3000 Flüchtlinge ausgerichtet, leben im Aufnahmezentrum Moria auf Lesbos drei Mal so viele, darunter viele Kinder. Traumatisierungen haben sie bereits in ihren Heimatländern oder auf der Flucht erlitten. Im Lager sind sie erneut extremen Belastungen ausgesetzt.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon