Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Journalistenmord in Nordirland - Polizei veröffentlicht Videos

Bei gewaltsamen Ausschreitungen in der nordirischen Stadt Londonderry ist eine Journalistin mit einem Kopfschuss getötet worden. Die Polizei in Nordirland veröffentlichte Videoaufnahmen von Überwachungskameras und Mobiltelefonen als Teil der Suche nach Verdächtigen. Die Behörden teilten mit, dass ein Schütze während der Unruhen mehrere Schüsse auf die Polizei abgefeuert hat und die 29-jährige Journalistin Lyra McKee wahrscheinlich von einer verirrten Kugel getötet wurde. Tatverdächtig ist eine militante Republikaner-Gruppe namens "Neue IRA". In Nordirland sind paramilitärische Gruppierungen auch mehr als 20 Jahre nach dem friedensstiftenden Karfreitagsabkommen aktiv. Hunderte Trauernde versammelten sich in Londonderry zu einer Mahnwache.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon