Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Luxemburg trauert - Großherzog Jean mit 98 Jahren verstorben

Luxemburgs trauert, Großherzog Jean ist tot. Er starb im Alter von 98 Jahren im Kreise seiner Familie, teilte sein Sohn und Amtsnachfolger Henri mit. Jean von Luxemburg, Herzog von Nassau und Prinz von Bourbon-Parma war von 1964 bis 2000 Staatschef des Großherzogtums. Am 13. April hatte der Hof mitgeteilt, dass Jean mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus behandelt wird. Über das Osterwochenende hatte sich sein Zustand verschlechtert. Der als bescheiden und zurückhaltend geltende Großherzog interessierte sich insbesondere für Umweltprobleme und den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon