Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Odessa: 250 Kilo Kokain für europäischen Markt sichergestellt

Der ukrainische Inlandsgeheimdienst SBU hat in der Hafenstadt Odessa über 250 Kilogramm Kokain im Schwarzmarktwert von rund 45 Millionen Euro sichergestellt. Das Rauschgift wurde bei der Inspektion eines Frachters aus Südamerika entdeckt. Der SBU erklärte, ein Schnelltest der Sustanz habe ergeben, dass es sich um Kokain handelt. Dieses sei in Bananenkartons versteckt worden. Die Drogen seien für den europäischen Markt bestimmt gewesen. Der SBU ermittelt jetzt wegen Drogenschmuggels im großen Stil.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon