Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Reporter - Schneechaos in den Alpen

Österreich ist größere Schneemassen eigentlich gewohnt, doch in diesem Jahr ist es heftiger als erwartet. Meterhoch türmt sich der Schnee auf den Hausdächern, und die steigenden Temperaturen erhöhen den Druck auf die Dächer zusätzlich. In der Ortschaft Altaussee in der Steiermark wurden Wohngebiete evakuiert, weil sie unterhalb des Loser-Bergs liegen und von einer möglichen Lawine erfasst werden könnten. Deshalb fliegt die Hubschrauberstaffel des Bundesheeres in Saalfelden einen Einsatz nach dem anderen: Die Soldaten untersuchen die Berghänge nach instabilen Schneedecken. Mehrere Skifahrer waren so leichtsinning, gesperrte Pisten zu fahren und bezahlten das mit ihrem Leben. Dennoch ist die Stimmung in vielen Ferienorten wie Saalbach-Hinterglemm gut. Der Schnee ist gut fürs Geschäft und die Urlauber freut's. Eine Reportage von Mariel Müller und Marc Erath.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon