Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rumänien: Hilfe für Roma-Kinder

Etwa ein Drittel der Rumänen lebt in Armut. Besonders betroffen sind Roma-Familien, die oft am Rande der Städte leben. Jenny Rasche will das ändern: Seit vielen Jahren engagiert sich die Deutsche im rumänischen Sibiu für Roma-Kinder.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Nachrichten

Rumänien: Hilfe für Roma-Kinder

Rumänien: Hilfe für Roma-Kinder

dw.com-Logo dw.com

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon