Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Serebrennikow inszeniert "Der schwarze Mönch"

Vier Jahre lang durfte Theaterregisseur Kirill Serebrennikow Russland nicht verlassen. Ihm wurde Veruntreuung vorgeworfen, erst im Sommer 2023 endet seine Bewährungshaft. Nun darf er doch arbeiten - in Hamburg inszeniert er Anton Tschechow.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Nachrichten

Serebrennikow inszeniert "Der schwarze Mönch"

Serebrennikow inszeniert "Der schwarze Mönch"

DW-Logo DW

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon