Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Trotz internationalem Protest: Brunei verteidigt Todesstrafe

In einem Brief an das EU-Parlament habe das Sultanat die Strafe verteidigt. Der südostasiatische Kleinstaat wolle mit dem Scharia-Gesetz „traditionelle Werte“ wahren.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon