Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukraine-Krise: Washington will Moskau "schriftliche Ideen" vorlegen

Ein "offenes" Gespräch, aber kein Durchbruch: Bei ihrem Treffen in Genf haben sich US-Außenminister Antony Blinken und sein russischer Kollege Sergej Lawrow auf eine Fortsetzung der diplomatischen Bemühungen in der Ukraine-Krise geeinigt.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon