Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Usbekistan öffnet sich der Welt

Samarkand, die usbekische Stadt an der ehemaligen Seidenstraße boomt. Doch sollen nun die traditionellen Gemäuer modernen Hochhäusern weichen? Eine Frage, die trotz Öffnung des Landes nach Westen längst nicht beantwortet ist.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Nachrichten

Ташкент

Usbekistan öffnet sich der Welt

dw.com-Logo dw.com

NÄCHSTES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon