Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kimi Räikkönen: Noch schnell genug für die F1!

Edd Straw, Scott Mitchell und Glenn Freeman nehmen die Leistungen von Kimi Räikkönen in der Formel-1-Saison 2019 einmal etwas genauer unter die Lupe .
image beaconimage beaconimage beacon