Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zwanziger: "Vorwürfe sind absolut falsch"

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger holt im Sommermärchen-Skandal zum Gegenschlag aus. Der 74-Jährige streitet die gegen sich erhobenen Anschuldigungen vehement ab und erstattet Anzeige gegen die zuständigen Ermittler wegen bewusst falscher Interpretation von Beweismaterial.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon