Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

BTS, U2 Und John Mayer Spenden An Den Wohltätigkeitsfonds Von Live Nation

Im April 2020 rief Live Nation seinen "Crew Nation Global Relief Fund" ins Leben und hat bereits 15 Millionen Dollar aufgebracht Der Fonds hilft arbeitslosen Live-Musikern, die von der Coronavirus-Pandemie betroffen sind Bislang hat er 15.000 Arbeiter auf der ganzen Welt unterstützt Mitarbeiter der Livemusikbranche, die sich für den Fonds bewerben möchten, können dies über die Website Live Nation tun Viele Künstler haben zu dem Fonds beigetragen, darunter John Mayer, Anderson Paak, Coldplay und Guns N' Roses Die K-Pop-Band BTS, Aerosmith, U2 und viele andere haben ebenfalls gespendet Live Nation spendete zunächst 5 Millionen Dollar an den Fonds und hat seitdem weitere 5 Millionen Dollar aus externen Spenden ergänzt Die Organisatoren des Fonds sagen, dass ihr nächstes Ziel darin besteht, weitere 15 Millionen Dollar aufzubringen, um weiterhin arbeitslose Beschäftigte im Bereich Live-Musik zu unterstützen Live Nation ist stolz darauf, zu den vielen Künstlern, Spendern, Partnern und Fans zu gehören, die diese Mission vorantreiben und diejenigen unterstützen, die die Magie des Live-Musikgeschäfts möglich machen, Michael Rapino, CEO von Live Nation Live Nation hat auch Merchandise-Artikel der Crew Nation auf den Markt gebracht, wobei der gesamte Erlös dem Fonds zugute kommt

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon