Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dies Sind Die Rassen, Die Die Besten Therapiehunde Ausmachen

Therapiehunde werden in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt, um Menschen mit Behinderungen zu helfen oder Menschen, die es am meisten brauchen, Trost zu spenden. Während alle Hunde mehr als fähig sind, Liebe und Zuneigung zu geben, müssen Therapiehunde besonders ruhig und geduldig sein. Labradorhunde sind von Natur aus geduldig, ruhig und anhänglich. Sie sind auch in der Nähe von Menschen sehr glücklich. Französische Bulldoggen sind voller Persönlichkeit. Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie pflegeleicht und perfekt für städtische Umgebungen geeignet. Golden Retriever haben eine natürliche Fähigkeit, Glück zu verbreiten und können besonders gut mit Kindern umgehen. Collies sind auch gerne mit Kindern zusammen und arbeiten oft als Therapiehunde in Krankenhäusern. Dackel sind lebenslustige kleine Hunde, die sich gerne auf den Schoß kuscheln, was sie zum perfekten Therapiehund macht. Beagles sind süße, umarmbare Hunde, die schnell lernen und ihren Besitzern gefallen wollen. Möpse sind gesellige Hunde, die leichtfüßig sind und absolut gerne kuscheln, was sie zur perfekten Wahl für einen Therapiehund macht
image beaconimage beaconimage beacon