Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Roboter mit künstlicher Haut

Die TU München zeigt: So könnten Roboter in Zukunft aussehen. Wir wissen, wie sich die künstliche Haut zusammensetzt und wie dadurch der Umgang zwischen Roboter und Mensch verbessert wird.
image beaconimage beaconimage beacon