Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tausende Festnahmen in Russland: So reagieren die EU und USA

In Russland sind bei Protesten Tausende Demonstranten verhaftet worden. Die EU und die USA fordern nun die Freilassung. Zudem wollen die EU-Außenminister über Sanktionen beraten.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon