Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Aktie im Fokus: Fraport will Gates für Billigflieger früher eröffnen

Der Betreiber des Frankfurter Flughafens, Fraport, will das Gate für Billigflieger offenbar drei Jahre früher eröffnen als geplant. Bis dahin soll die Zahl der Passagiere weiter steigen - auch dank der Low-Cost-Airlines wie Ryanair oder Eurowings.
image beaconimage beaconimage beacon