Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Analyser to go: Berenberg hält Merck für unterbewertet

An der Börse hatte es Merck zuletzt schwer, weil sich viele Anleger um das Flüssigkristallgeschäft sorgen. Die Privatbank Berenberg hat den Pharmakonzern jetzt von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 116 Euro angehoben.
image beaconimage beaconimage beacon