Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.
NÄCHSTES
Candice Swanepoel: Schwerreich durch Instagram-Posts

Analyser to go: Bernstein sieht für Symrise kaum noch Luft nach oben

Für den Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise ging's an der Börse zuletzt aufwärts - das könnte sich laut US-Analysehaus Bernstein Research aber bald ändern. Der Analyst hat die Symrise-Aktien jetzt von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon