Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Analyser to go: Deutsche Bank rät bei Merck zu Vorsicht

Nächste Woche verrät der Pharmakonzern Merck, wie sich die Geschäfte im zweiten Jahresviertel entwickelt haben. Die Deutsche Bank hat Merck jetzt von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel auf 106 Euro gesenkt.
image beaconimage beaconimage beacon