Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Analyser to go: Goldman Sachs traut Evonik jetzt etwas mehr zu

In knapp drei Wochen zieht der Spezialchemiekonzern Evonik Bilanz für die Monate April bis Juni. Die US-Investmentbank Goldman Sachs rechnet mit robusten Zahlen und hat Evonik jetzt von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft.
image beaconimage beaconimage beacon