Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Falls es ein Autokartell gab: Das könnte Milliarden kosten

Inzwischen gehen auch EU-Kommission und Bundeskartellamt neuen Vorwürfen gegen die Autobauer nach. Diese stehen laut "Spiegel" im Verdacht, unerlaubte Absprachen bei der Abgasreinigung getroffen haben. Die Kurse ihrer Aktien rutschen seit Freitag.
image beaconimage beaconimage beacon