Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

H & M leidet unter Online-Konkurrenz

Schwache Umsatzzahlen für das vierte Quartal, weniger Kunden in den Ladengeschäften und hohe Lagerbestände machen dem schwedischen Modekonzern Hennes & Mauritz zu schaffen. Seit Beginn des Jahres hat die Aktie über 30 Prozent an Wert verloren.
image beaconimage beaconimage beacon