Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Starker Euro dürfte den Dax weiter bremsen

Es sieht derzeit nicht so aus, als würden die Währungshüter von der EZB ihre lockere Geldpolitik bald straffen. Trotzdem hat der Euro nach der Pressekonferenz mit EZB-Chef Mario Draghi stark zugelegt und dürfte den Dax heute weiter belasten.
image beaconimage beaconimage beacon