Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Trotz Rekordverlustes: Tesla-Traum lebt weiter

Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla bezahlt den Start in die Massenproduktion seines Models 3 teuer: Der jüngste Quartalsverlust war so hoch wie noch nie. Die Aktie sackte nachbörslich ab. Dennoch hat Tesla-Chef Musk "einen klaren Weg zur Sonne vor Augen".
image beaconimage beaconimage beacon