Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Damit hätten wir nicht gerechnet: Heftiger Wetterumschwung

GALA.de-Logo GALA.de 22.09.2017 lsc/Gala
Goldener Herbst: Damit hätten wir nicht gerechnet: Heftiger Wetterumschwung © Getty Images Damit hätten wir nicht gerechnet: Heftiger Wetterumschwung

Regen in Strömen oder Hagel - das Wetter zeigte sich in den vergangenen Wochen nicht gerade von seiner schönsten Seite - am Wochenende wird sich das aber ändern

In den vergangenen Wochen war Petrus in Deutschland nicht gerade gnädig, doch der Wettergott hat seine Stimmung offenbar für dieses Wochenende geändert. 

Heftiger Wetterumschwung

Kehrten uns vor Kurzem noch Regen, Hagel, Blitz und Donner heim, so können wir uns jetzt über einen Wetterumschwung freuen. Am Wochenende (22. - 24. September) soll es sogar bis zu 23 Grad warm werden und die Sonne scheinen. Im Süden wird es sogar richtig warm. 

Hoch "Queena" sorgt für gute Laune

Dominik Jung von "wetter.net" erklärte gegenüber der "BILD"-Zeitung: "Der Ableger des Azorenhochs hat sich wie erwartet mitten über weite Teile Europas gelegt und sorgt dort nun für eine deutliche Wetterberuhigung. Ob "Queena" nun das stabilste Hoch seit Monaten werden wird, das muss sich aber erst noch zeigen." Die Vorhersage bringt uns am Wochenende sicherlich ein Lächeln ins Gesicht. 

Erfahren Sie mehr:

Adieu, Sommer!: Dauerregen über Deutschland

Life-Hacks: Das kann man gegen die Sommergrippe tun

Wetter in Deutschland: Der Sommer kommt - aber nicht lange

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Gala

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon