Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Es bleibt trocken und heiß in Berlin

dpa-Logodpa 15.08.2020 dpa
Ein Passant erfrischt sich mit dem Wasser des Hirschbrunnens im Rudolph-Wilde-Park. © Kay Nietfeld/dpa Ein Passant erfrischt sich mit dem Wasser des Hirschbrunnens im Rudolph-Wilde-Park.

Das Wochenende in Berlin bleibt auch am Sonntag sonnig und trocken. Die Temperaturen erreichen 30 bis 33 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Bei schwachen Luftdruckgegensätzen bestimme weiter sehr warme bis heiße Luft das Wetter, hieß es. Ähnlich soll es am Montag bei heiterem und überwiegend trockenem Wetter bleiben.

Das Waldbrandrisiko in Berlin bleibt erheblich. Der Senat und die Feuerwehr wiesen darauf hin, dass Rauchen, Grillen und Lagerfeuer im Wald oder in dessen Nähe ganzjährig verboten sind. Verstöße können mit Bußgeldern von 100 bis 50 000 Euro geahndet werden.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon