Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Flughafen Köln/Bonn : Flugbetrieb wegen Schneefalls eingestellt

Tagesspiegel-Logo Tagesspiegel 31.01.2019

Flughafen Köln/Bonn

NRW-Flughäfen legen bei Passagierzahlen zu © Foto: dpa/Oliver Berg NRW-Flughäfen legen bei Passagierzahlen zu

Wegen heftigen Schneefalls hat der Airport Köln/Bonn am Donnerstagvormittag den Flugbetrieb eingestellt. Seit etwa 9.15 Uhr seien keine Starts und Landungen mehr möglich, sagte eine Sprecherin. Bahnen und Vorfelder müssten freigeräumt werden. „Unser Winterdienst ist im Dauereinsatz und räumt und räumt und gibt alles, damit es bald weitergehen kann.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehr in Köln und der Region: Stau-Chaos nach vielen Unfällen auf eisglatten Straßen

Eiseskälte in den USA: «Lebensbedrohliche» Bedingungen

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Die Dauer der Sperrung war ungewiss. Bisher wurden neun von insgesamt 214 Passagierflügen des heutigen Donnerstags gestrichen - sechs Starts und drei Landungen.

Im Südwesten und Westen Deutschlands hatte am Donnerstagmorgen erneut starker Schneefall eingesetzt. Bereits am Mittwoch hatte es in der Westhälfte vielerorts ausgiebige Schneefälle gegeben. Auch im morgendlichen Berufsverkehr gab es am Donnerstag auf den Straßen unter anderem in Rheinland-Pfalz und Teilen Nordrhein-Westfalens Behinderungen durch den Wintereinbruch. (AFP, dpa)

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Tagesspiegel

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon