Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Frühlings-Faust ballert Minusgrade ins zweistellige Plus-Paradies

männersache-Logo männersache 06.02.2019 maennersache
Frühlingshafte Temperaturen in Deutschland zum Wochende (Symbolfoto). © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Frühlingshafte Temperaturen in Deutschland zum Wochende (Symbolfoto).

Das Wetter in Deutschland befreit sich aktuell vom Wintermantel und flirtet intensiv mit dem Frühling. Kurzum: Es wird wärmer!

Frühlings-Faust ballert Minusgrade ins zweistellige Plus-Paradies

Wahrscheinlich erlebt Deutschland aktuell nur eine Winterpause, doch wer will dagegen schon protestieren. Kleines Beispiel gefällig? Am 6. Februar 2019 klettern die Temperaturen in der Region um Düsseldorf und Köln auf bis zu zwölf Grad Celsius.

So geht's weiter

Am kommenden Wochenende darf man sich im Südwesten gar auf Temperaturen um 15 Grad freuen. Doch auch der Rest des Landes darf sich auf ein bisschen Frühling im Februar einstellen.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Jahrhundertflut im Nordosten Australiens löst Krokodilalarm aus

Fast minus 100 Grad Celsius – die neun kältesten Orte der Welt

Grund für die warmen Temperaturen

Aktuell profitiert Deutschland von den Ausläufern warmer Luft, die sich aktuell über der iberischen Halbinsel angesammelt hat. Hinzu weht ein starker Wind vom Atlantik, der die kalten Bodentemperaturen quasi wegbläst.

Die Prognose

  • Donnerstag, 7. Februar 2019: bis zu neun Grad, sonnig bis wolkig, kurze Schauer möglich.
  • Freitag, 8. Februar 2019: bis zu 11 Grad, windig, zeitweise Regen.
  • Samstag, 9. Februar 2019: bis zu 14 Grad, windig, zeitweise Regen, mild.
  • Sonntag, 10. Februar 2018: bis zu 15 Grad, wolkig, zeitweise Regen, mild.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Was macht Sonny Crockett aus Miami Vice heute?

Der Liebe wegen: Storch fliegt jedes Jahr 14.500 Kilometer zurück zur Partnerin


| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Maennersache

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon