Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ja, ist denn schon Sommer?: Dieser Frühling ist extrem

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 23.04.2019 Alexander Schmalz
Blütenzauber: Die Grafikerin Menina (46) genießt den Osterspaziergang in den Gärten der Welt. © Volkmar Otto Blütenzauber: Die Grafikerin Menina (46) genießt den Osterspaziergang in den Gärten der Welt.

Ja, ist denn schon Sommer? Sonnenanbeter liegen leichtbekleidet in Parks oder füllen sich vor Cafés oder auf Fahrrädern ihren Vitamin-D-Haushalt auf. Von wegen Frühlingsgefühle! Das herrliche Osterwetter hat viele Berliner und Brandenburger schon jetzt auf den Sommer eingestimmt. Und die Temperaturen stiegen weiter. Der erste Sonnenbrand, volle Eisdielen und mächtig Verkehr auf den Gewässern: Die letzten Tage waren eine Wonne. Wie schon im vergangenen Jahr gibt’s auch in diesem April Sonne satt. Der Frühling ist extrem, extrem heiß geworden.

Das Wetter im April 2018 war das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen von 1881. Diese Bestmarke wird dieser April wohl nicht knacken. Auch wenn der Himmel nicht immer blau sein wird die nächsten Tage, fühlt es sich schon wieder eher nach Sommer als nach Frühling an. Es könnte nur einen kleinen Dämpfer geben.

Das interessiert MSN-Leser heute auch:

Trockenheit: Meteorologen warnen vor neuem Jahrhundertsommer

Meteorologe: Es gibt einen Grund, warum vorinstallierte Wetter-Apps oft falsch liegen

Pompeji: Eine britische Touristin zerstört ein Mosaik

Ab Dienstag wird es etwas wechselhafter. Es zu Sturmböen von bis zu 70 Kilometer pro Stunde geben.„Vereinzelt gibt es paar kleinere Schauer. Aber die sind aufgrund der Trockenheit eher wie Tröpfchen auf dem heißen Stein“, sagt Metereologe Dominik Jung. Laut dem Wetterexperten ist ein flächendeckender Landregen nicht in Sicht.

„Trotz vereinzelter Regengüsse wird es die Woche sogar noch wärmer“, so Jung. In Berlin und Brandenburg rechnen Meteorologen am Donnerstag mit Temperaturen von bis zu 26 Grad. Schon am Mittwoch sollen 25 Grad erreicht werden, teilte der Deutsche Wetterdienst am Ostermontag mit. Die Sonne soll sich auch weiterhin die meiste Zeit zeigen. Es bleibt überwiegend trocken – also alles wie gehabt. Extrem. 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon