Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kuriose Seifenkisten machen Innenstadt von Sao Paulo unsicher

Bei der sechsten Ausgabe des Red Bull Downhill-Rennens gab es wieder zahlreiche lustige und bizarre Wagen zu bewundern. Nach vier Jahren Abstinenz kehrte das Rennen nach Sao Paulo zurück. Ziel der Abfahrt ist es, mit einem selbstgebauten Wagen eine 350 Meter lange Strecke gespickt mit Rampen und Hindernissen zu überwinden. Dabei ist der Fanatasie, wie die Seifenkisten aussehen sollen, keine Grenzen gesetzt. Vom Schwein bis zum Einhorn trauten sich rund 70 teils kuriose Wagen auf die Piste.
image beaconimage beaconimage beacon