Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Teils grau, teils sonnig am Wochenende in Bayern

dpa-Logodpa 28.11.2020 dpa
Nebel zieht über die Landschaft des Bayerischen Waldes. © Armin Weigel/dpa Nebel zieht über die Landschaft des Bayerischen Waldes.

Trüb und kalt startet das Wochenende in Bayern. Ausnahmen gibt es dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge aber auch: An den Alpen und in den Mittelgebirgen wird viel Sonnenschein bei strahlend blauem Himmel erwartet. Im Rest des Freistaats bleibt es bewölkt bei drei Grad in Bamberg und einem Grad in Augsburg.

Sternenklar wird es laut den Meteorologen des DWD in der Nacht zum Sonntag von Oberfranken bis zum Inn. Im Westen des Landes hält sich das trübe Wetter. Leichter Frost ist bei bis zu minus fünf Grad zu erwarten, vereinzelt ist auf Brücken mit Glätte zu rechnen.

Am Sonntag lockert es im Norden Bayerns zunehmend auf. Im Alpenvorland soll es voraussichtlich den ganzen Tag bedeckt und grau werden bei Temperaturen um den Nullpunkt.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon