Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tornado-Warnung: Erst Blitz-Frühling dann Horror-Wetter?

EXPRESS-Logo EXPRESS 03.03.2017
1494C20084508E22 (1) © dpa (Symbolbild) 1494C20084508E22 (1)

Sturmtief Wilfried ist überstanden – doch droht uns bald eine Tornado-Welle?

Zunächst gibt es laut Wetterexperten Dominik Jung einen regelrecht „Blitz-Frühling“, der uns am Samstag zwischen 15 und 18 Grad bescheren soll.

Im Südwesten soll sogar an der 20-Grad-Marke gekratzt werden!

Doch dann wird die Prognose düster: „Schon ab Sonntag ziehen aus Westen neue Schauer auf und es wird wieder kühler. So wirklich stabilisieren will sich das Wetter in den nächsten Tagen irgendwie nicht,“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net.

Schuld am miesen Wetter ist Tief Xaver, der erneut Wind und Regen mit sich bringt.

Doch es könnte alles noch viel schlimmer werden. US-Wetterexperten sagen Tornados für Deutschland voraus.

„In dem am 23. Februar 2017 ausgegeben Trend werden für den Süden Deutschlands und Teile von Frankreichs immer wieder Tiefdruckgebiete vom Atlantik angekündigt die starken Wind bringen. Dabei bestehe das Risiko für viel Regen mit Überflutungsgefahr (Hochwasser) sowie für Gewitter mit Hagel und es wird sogar ein erhöhtes Potential für Tornados gesehen. Das erinnert doch stark an den vergangenen Frühling 2016. Dieser brachte damals auch etliche Tornados“, erläutert Wetterexperte Jung die Ausführungen der US-Kollegen.

Panik ist jedoch noch keine angesagt, denn Langzeit-Wetterprognosen sind nur bedingt zuverlässig und können sich jederzeit ändern.

(dhu)

------------------------------------------------------------------

Im Video: Tornados in den USA

Video wiedergeben
NÄCHSTES
NÄCHSTES
(c) EURONEWS

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon