Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Unicef: 520 Millionen Spritzen für mögliche Corona-Impfung

Derzeit werden weltweit Impfstoffe gegen das Coronavirus getestet. Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef will für mögliche Impfungen vorsorglich mehrere hundert Millionen Spritzen lagern.
image beaconimage beaconimage beacon