Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wetter in Deutschland: Das Wochenende bringt Regen und Schnee

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 26.10.2018 Maria Menz
istock-542721222.jpg: Schnee bedeckt Laub © Bereitgestellt von BUNTE.de Schnee bedeckt Laub

Das Wochenende wird dank Regen und sogar Schneefall alles andere als gemütlich. Aber wir können noch hoffen: Der goldene Herbst soll doch nochmal kommen!

Tief Uta sorgt in den kommenden Tagen für richtig schlechtes Wetter in Europa. „The Weather Channel“ meldet, dass es in Frankreich, Spanien und Italien zu regelrechtem Wetter-Chaos kommt. Deutschland wird davon zum Glück nur gestreift.

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Oben im Video: So wird das Wetter am Wochenende!

Der Freitag startet mit Regen und viel Wind. Tagsüber zieht das Regengebiet dann weiter ins Land rein, es sind zwischen zehn und 15 Litern Regen pro Quadratmeter möglich. An der Küste kann es zu kurzen Gewittern kommen, die Temperaturen liegen bei zehn bis 15 Grad, kühlen jedoch nach dem Regen noch einmal ab.

Das könnte Sie auch interessieren:

Herbst-Trend: Training mit Kürbissen

Nur der Süden hat heute nochmal schönes, freundliches Wetter mit Temperaturen um die 19 Grad. Nachts kommt aber der Regen auch hierher und die Schneefallgrenze sinkt auf 1000 Meter. Im Schwarzwald und in den Alpen besteht Schneegefahr.

Am Samstag gibt es landesweit einen Mix aus Sonne und Wolken mit einem böigen Wind aus Norden. Der Süden muss mit Dauerregen rechnen.

In der Nacht zum Sonntag sinkt die Schneefallgrenze weiter, bis 600 Meter ist Schnee möglich, in den Alpen werden circa 15 Zentimeter Neuschnee erwartet, auch im Allgäu soll es schneien.

Sonntag zieht der Regen nach Norden weiter, es ist kühl und unbeständig. In der Nacht drohen weitere Schneefälle und Schneeregen.

Aber schon ab Dienstag kann es wieder gutes Wetter geben, wie die Online-Ausgabe der „Bild-Zeitung“ meldet. Bis zu 21 Grad könnten es im östlichen Teil werden.

Das gilt allerdings nicht für den Westen. Hier bleibt es kalt und regnerisch.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kurioses Stellenangebot: Traumjob Weihnachtselfe? In Finnland werden Helfer gesucht

Sie könnten gerettet werden: Oberarzt schlägt Alarm: Kinder müssen wegen Pflegekräftemangel sterben

Jeder kennt es: Einkaufsmysterium: Warum im Supermarkt immer zu viel im Wagen landet

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon