Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wetter in Deutschland: Rekord-Februar: Warme Temperaturen bleiben uns erhalten

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 19.02.2019 BUNTE.de

istock-882488198.jpg © Bereitgestellt von BUNTE.de istock-882488198.jpg

Der Februar 2019 ist auf Rekordkurs. Am Wochenende war es über 20 Grad warm am Oberrhein und ein Ende des sonnigen Wetters ist nicht in Sicht. Vieles erinnert jetzt schon an letztes Jahr, als es plötzlich im April Sommer wurde. In den kommenden Tagen kommt zwar eine leichte Temperaturdelle auf und zu, trotzdem bleiben die Werte immer noch über den durchschnittlichen Temperaturen im Februar. Und neue Warmluft kündigt sich bereits an.

Der Montag zeigt sich im ganzen Land sonnig. Im Süden Bayerns wird es am kühlsten; in München erreichen die Werte 11 Grad. Der Westen hingegen kann sich auf 16 bis 18 Grad freuen und auch im Norden und Osten wird es bis zu 15 Grad warm. Eine Ausnahme gibt es noch, denn der Küstenstreifen von Nord- und Ostsee wird durch das Wasser noch gekühlt und die Werte erreichen nur knapp 10 Grad.

Dienstag: Etwas kühler und ein paar Regentropfen 

In der Nacht zu Dienstag kommen Wolken und leichter Regen von Westen auf. Die Tiefstwerte liegen in der Nacht bei +6 Grad im Norden und Westen und -4 Grad am Fuße der Alpen und des Erzgebirges.

Am Dienstag breiten sich die Wolken zwar etwas aus, lösen sich jedoch schnell wieder auf. Es fallen ein paar Topfen im Süden und im Norden sind vereinzelt schwache Schauer unterwegs. Die Sonne scheint etwas weniger als in den vergangenen Tagen und die Temperaturen fühlen sich mit +7 bis +12 Grad schon fast kühl an. Aber keine Sorge, die Werte steigen schon bald wieder.

Das könnte Sie auch interessieren: 

"Äußerst ungewöhnliche" Temperaturen von über 20 Grad im Februar

Menschen genießen frühlingshafte Sonne und Wärme

Ausblick: Verbreitet 20 Grad am Wochenende 

Bereits ab Mittwoch geht es langsam wieder bergauf mit den Temperaturen. Es sind ein paar Wolken im Norden und Osten am Himmel zu sehen und es könnten auch ein paar Regentropfen fallen. Wahrscheinlich wird es aber so wenig, dass die Mengen kaum messbar sind. Insgesamt bleibt es beim milden, trockenen und sonnigen Wetter. Es breitet sich auch neuer, noch stärkerer Hochdruck aus und im Moment sieht es so aus, als ob am kommenden Wochenende auch verbreitet bis zu 20 Grad möglich sind.

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Ähnliche Artikel zum Thema:

Von wegen altbacken: So bleibt dein Brot immer frisch und lecker

Haushaltstipp: Darum darfst du Eier hier auf keinen Fall aufbewahren

Vorsicht!: Dieses Mittel solltest du niemals im Haushalt einsetzen

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon