古いバージョンのブラウザーを使用しています。MSN を最適にご利用いただくために、サポートされているバージョンをご使用ください。

Sorge um den Schlagerstar Karel Gott

BANG Showbiz のロゴBANG Showbiz 2017/02/17 Bang Showbiz
Karell Gott © Bang Showbiz Karell Gott

Karel Gott liegt schon wieder im Krankenhaus.

Der 77-Jährige wurde am Montag (13. Februar) laut 'dpa' wegen eines akuten Darmverschlusses in die Prager Klinik eingeliefert. Dort befindet er sich derzeit immer noch. Doch Fans können aufatmen, denn seine Sprecherin gab jetzt Entwarnung. Glücklicherweise habe der 'Biene Maja'-Sänger die Operation gut überstanden und müsse sich jetzt nur noch einige Tage im Krankenhaus erholen.

Der Schlagerstar scheint in letzter Zeit nicht gerade vom Glück verfolgt zu werden. Erst im November musste er aufgrund starker Rückenschmerzen operiert werden. Außerdem hatte der 'Einmal Um Die Ganze Welt'-Künstler letztes Jahr mit mehreren Operationen und einer Chemotherapie erfolgreich seinen Lymphdrüsenkrebs bekämpft.

Zuletzt konnte man die Schlager-Ikone im Oktober beim ARD-'Schlagerboom' in der Dortmunder Westfalenhalle live sehen. Der tschechische Komponist soll nach Schätzungen mehr als 30 Millionen Tonträger im Laufe seiner Karriere verkauft haben. Mit dem 'Biene Maja'-Song schaffte Gott den Durchbruch und wurde berühmt.

Bleibt nur zu hoffen, dass jetzt keine bösen Überraschungen mehr auf den Musiker zukommen...

image beaconimage beaconimage beacon