Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Teaser

Bilder aus Winkeln: Teaser Video
Bilder aus Winkeln: Teaser Video
Bilder aus Winkeln: Teaser Video
Bilder aus Winkeln: Teaser Video
Bilder aus Winkeln: Teaser Video
Teaser: Stepper 1
Schritt 1 Legen Sie sich auf den Rücken, Ihre Oberschenkel berühren sich, die Knie sind angewinkelt, und die Füße flach auf dem Boden. Legen Sie Ihre Arme gerade an Ihre Seite, die Handflächen zeigen nach oben.
mehr anzeigen
Teaser: Stepper 2
Schritt 2 Heben Sie ein Bein zur Decke hoch.
Teaser: Stepper 3
Schritt 3 Strecken Sie Ihre Arme zur Decke hoch.
Teaser: Stepper 4
Schritt 4 Rollen Sie Ihren Kopf und die Schultern von der Matte hoch, Ihr Oberkörper hebt sich zum geraden Bein.
Teaser: Stepper 5
Schritt 5 Rollen Sie sich langsam ab, einen Rückenwirbel nach dem anderen.
Teaser: Stepper 6
Schritt 6 Wechseln Sie das Bein.
Teaser: Stepper 7
Schritt 7 Legen Sie sich auf den Rücken und haben Sie beide Beine im 90°-Winkel an. Heben Sie Ihre Arme gegen die Decke.
Teaser: Stepper 8
Schritt 8 Strecken Sie Ihre Arme in Richtung Füße aus, während Sie sich aufrollen und dabei auf Ihrem Gesäß ruhen.
Teaser: Stepper 9
Schritt 9 Senken und heben Sie Ihre Beine.
Teaser: Stepper 10
Schritt 10 Rollen Sie Ihre Wirbelsäule ab, einen Rückenwirbel nach dem anderen.

Steigerungen & Variationen

Tipps für Anfänger

Das ist eine Herausforderung für Ihr Gleichgewicht. Stellen Sie sich vor, dass sich Ihr ganzer Körper zur Decke hochhebt. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln in der Gegend zwischen dem Schambein und dem Bauchnabel an.

Tipps

Machen Sie diese Übung nicht, wenn es in Ihrem unteren Rückenbereich zieht.

Vorteile

Verbesserung der Körperhaltung, Stärkung des Oberkörpers und optimierter Gleichgewichtssinn.

Änderungen

Um die Übung zu variieren, halten Sie Ihre Knie angewinkelt und die Füße flach auf dem Boden, wenn Sie Ihren Unterkörper anheben.

Ähnliche Übungen

image beaconimage beaconimage beacon