Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

BVB-Sportchef will nicht vom Titel sprechen

APA-LogoAPA 20.09.2020 mf
Zorc will am Boden bleiben und zollt den Bayern Riesen-Respekt © APA (AFP) Zorc will am Boden bleiben und zollt den Bayern Riesen-Respekt

Sportdirektor Michael Zorc will auch nach dem gelungenen Liga-Auftakt von Borussia Dortmund nicht öffentlich vom deutschen Meistertitel als Saisonziel sprechen. "Wir kriegen keinen Punkt mehr, wenn wir das Ziel ausrufen würden, das haben wir im letzten Jahr gesehen", sagte Zorc am Samstagabend im ZDF-"Sportstudio".

Der BVB gewann zuvor im Topspiel der Fußball-Bundesliga 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Erster Tabellenführer allerdings ist schon wieder der FC Bayern, der am Freitag den FC Schalke 04 mit 8:0 abgefertigt hatte.

"Das ist aktuell wahrscheinlich die beste Mannschaft der Welt, das muss man einfach so konstatieren. Das ist der absolute Topfavorit auf den Titel", sagte Zorc. Es sei beeindruckend gewesen, wie die Münchner nach nur kurzer Urlaubspause und wenigen Trainingseinheiten gegen die Schalker "durchmarschiert" seien. "Das ist vorbildhaft für alle anderen, aber nicht jedes Spiel wird so einfach ausgehen", sagte Zorc.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon