Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

3.510 Neuinfektionen in Österreich; Nationalrat beschließt "Reintesten"

KURIER-Logo KURIER 14.01.2021 marie.north,daniela.wahl,laura.schrettl

Lesen Sie nationale wie internationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Live-Ticker.

© Kurier / Franz Gruber
  • 3.510 Neuinfektionen in Österreich (mehr dazu)
  • Nationalrat beschließt "Reintesten" (mehr dazu)
  • Entscheidung über Lockdown-Öffnung am Wochenende (mehr)
  • Mahrer: Lockdown über 25.1. hinaus wäre "ein Wahnsinn" (mehr)
  • Verdacht auf britische Corona-Mutation im Wiener Abwasser (mehr)
  • Ansturm: Erste Großimpfaktion in Wien vor Start (mehr dazu)
  • RKI: Pandemie bis Jahresende unter Kontrolle (mehr dazu)
  • Todesfälle 2020 stark gestiegen (mehr dazu)
  • Infektion schützt vor zukünftigen Infektionen - aber nicht vollständig (mehr)
  • Mutation: Rot-Kreuz-Kommandant warnt vor "Katastrophe" (mehr)
  • China verzeichnet hohen Anstieg bei Infektionen (mehr dazu)
  • Von 1.000 PCR-Tests in Jochberg zwei positiv (mehr dazu)
  • Wiener Pflegeheim: Mutation kam wahrscheinlich mit Mitarbeiter (mehr)
  • Schweiz: Lockdown bis Ende Februar (mehr dazu)

Aktuelle Zahlen

  • 389.260 bestätigte Fälle, 19.408 aktuell Infizierte (Stand 14.1.2021, 10:00 Uhr)
  • 362.931 Genesene, 6.921 Todesfälle (Stand 14.1.2021, 10:00 Uhr)
  • Weltweit 92.351.683 bestätigte Fälle, 51.000.486 Genesene (Stand 14.1.2021, 8:00 Uhr)

https://kurierdaily.podigee.io/260-impfstrategie-wie-geht-es-weiter/embed

Zum Liveblog Nationale und Internationale Entwicklungen in der Corona-Pandemie auf kurier.at

Interaktive Grafiken: Klicken Sie auf "weiter", um noch mehr Grafiken zu sehen

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von KURIER

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon