Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Film-Highlights im Dezember 2020 bei Amazon Prime Video

film.at-Logo film.at 26.11.2020 erwin.schotzger

Kinofilme, Originale und Filmklassiker, die seit Kurzem bei Amazon Prime Video zu sehen oder demnächst zum Streamen verfügbar sind.

© Constantin Film

Das ist eine Auswahl von Kino- und Film-Highlights bei Amazon Prime Video im Dezember 2020, die seit Kurzem oder demnächst zu sehen sind: 

 

ZUVOR IM KINO:

 

The Gentlemen (2020)

Guy Ritchie meldet sich mit einem kultverdächtigen Gangsterfilm zurück: Matthew McConaughey will sein Marihuana-Imperium verkaufen und sich zur Ruhe setzen. Seine Konkurrenten legen das als Schwäche aus. Böser Fehler! Ab 24. Dezember, sozusagen als virtuelles Action-Paket unter dem Weihnachtsbaum, ist "The Gentlemen" im Amazon Prime-Abo enthalten. Aus unserer Sicht das Movie-Highlight des Monats! Hier geht's direkt zum Film. 

 

Diego Maradona (2019)

Aus aktuellem Anlass sei auch dieser Dokumentarfilm von Oscar-Preisträger Asif Kapadia ("Amy") erwähnt, obwohl der Film schon länger im Prime-Abo enthalten ist: Diego Maradona verstarb am 25. November 2020 im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. In diesem spannenden Portrait der argentinischen Fußball-Legende steht vor allem Maradonas Zeit beim SSC Neapel von 1984 bis 1991 im Mittelpunkt. Kapadia interessiert sich wie auch schon bei "Amy" und "Senna" für den Menschen hinter der Legende. Nicht nur für Fußball-Fans ein spannender Dokumentar- und Sportfilm. Hier geht's direkt zum Film.

   

Willkommen In Marwen (2019)

Auch von einem legendären Regisseur, aber nicht ganz so gut gelungen wie "The Gentlemen": Robert Zemeckis ("Zurück in die Zukunft", "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Forrest Gump") hat in dieser Tragikomödie mit Steve Carell die Animationstechnik, die er schon bei "Der Polarexpress" eingesetzt hat, perfektioniert. Leider hat er sich dabei zu sehr auf die Technologie konzentriert und dabei ein wenig den Fokus auf die tragische Geschichte verloren, die auf einer wahren Begebenheit beruht. Trotzdem schon aufgrund der Spezialeffekte sehenswert. Ab 1. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Bridge Of Spies – Der Unterhändler (2015)

Spannender Agententhriller von Meisterregisseur Steven Spielberg mit Tom Hanks als Anwalt James Donovan im Dienste der CIA. Donovan soll während des Kalten Krieges in Ost-Berlin die Freilassung eines gefangenen US-Piloten mit der Sowjetunion verhandeln – und darüber hinaus einen größeren Gefangenenaustausch initiieren. Ab 5. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Mechanic: Resurrection (2016)

In der sogar noch besseren Fortsetzung des Actionfilms "The Mechanic" kehrt Jason Statham als höchst kreativer und pedantischer Auftragskiller Arthur Bishop zurück. Sein Erzfeind spürt den totgeglaubten Killer auf und zwingt ihn durch die Entführung seiner Freundin Gina (Jessica Alba) dazu, seine Konkurrenten auszuschalten. Ab 8. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Deadpool (2016)

Das erste Abenteuer des nicht ganz jugendfreien Marvel-Superhelden, der einfach nicht die Klappe halten kann, ist ab 7. Dezember im Amazon-Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

AMAZON ORIGINALE:

 

Sound Of Metal (2019)

In diesem Drama kommt es bei dem ehemals drogenabhängigen Schlagzeuger Ruben (Riz Ahmed) zu einem zeitweiligen Hörverlust. Als ihm sein Arzt mitteilt, dass er alle lauten Geräusche meiden muss oder sein Gehör für immer verlieren wird, will Ruben seine Situation nicht akzeptieren. Seine Freundin und Bandkollegin Lou (Olivia Cooke) versucht ihm zu helfen und einen Rückfall in die Drogensucht zu verhindern. Regisseur Darius Marder lässt uns ab 4. Dezember unter Verwendung verblüffender Sounddesign-Techniken an Rubens Schicksal teilhaben. 

 

I'm Your Woman (2020)

In diesem 70er-Jahre-Thriller ist Rachel Brosnahan ("The Marvelous Mrs. Maisel") als so gut wie alleinerziehende Mutter Jean ab 11. Dezember dazu gezwungen, die kriminelle Vergangenheit ihres Mannes hinter sich zu lassen. Dabei muss sie sich von einer behüteten Hausfrau zur knallharten Mutter auf der Flucht entwickeln, um die Kontrolle über ihr Leben zurückzugewinnen. 

 

Sylvie's Love (2020)

Dieses Epochendrama erzählt ab 25. Dezember die Liebesgeschichte zwischen dem Jazz-Saxophonisten Robert (Nnamdi Asomugha) und der TV-Produzentin Sylvie (Tessa Thompson) über Jahre hinweg, beginnend im Sommer 1957. Dabei erzählt der Writer/Director Eugene Ashe nicht nur eine bewegende Love-Story, sondern zeichnet auch ein Bild des kulturellen und vor allem musikalischen Wandels während dieser Zeit. 

Video wiedergeben
 

Yearly Departed (2020)

Dieses Comedy-Special mit Rachel Brosnahan, Tiffany Haddish und anderen weiblichen US-Comedians ist ab 30. Dezember bei Amazon Prime Video zu sehen.

 

SONSTIGE FILM-HIGHLIGHTS:

 

We Summon The Darkness (2019)

In diesem Horrorthriller geraten die drei Freundinnen Alexis (Alexandra Daddario), Val (Maddie Hasson) und Beverly (Amy Forsyth) im Sommer 1988 beim Besuch eines Heavy-Metal-Konzerts in das Visier einer satanistischen Sekte. Ab 21. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Body Cam – Unsichtbares Grauen (2020)

Mystery-Horrorfilm mit Mary J. Blidge als die Polizistin Renee, die eine Erklärung für mysteriöse Todesfälle finden will. Als ein Kollege bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Los Angeles auf unerklärliche Weise ums Leben kommt, muss Renee feststellen, dass gewisse Aufnahmen ihrer Body Cam nur für ihre Augen sichtbar sind. Bald kommt es zu ähnlichen Todesfällen. Mit ihrem Partner Danny (Nat Wolff) versucht sie herauszufinden, was dahinter steckt. Ab 17. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

Video wiedergeben
 

Fighting With My Family (2019)

Familien-Komödie rund um eine auf Wrestling fixierte Familie, die auf der wahren Geschichte des Wrestlers Ricky "Rowdy" Knight beruht. Ricky (Nick Frost) reist mit seiner Familie von einem Wrestling-Event zum nächsten. Eines Tages bekommen Sohn Zak (Jack Lowden) und seine Tochter Saraya (Florence Pugh) die Chance, ihr Können im Rahmen der WWE-Wrestlingshow unter Beweis zu stellen. Ab 30. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

Video wiedergeben
 

Life Of Pi – Schiffbruch mit Tiger (2012)

Überlebensgeschichte eines Jungen namens Pi, der nach einem Schiffsbruch lange 227 Tage mit einem bengalischen Tiger an Bord eines Rettungsbootes über den Pazifik treibt. Ab 19. Dezember hält der großartige Film bei Amazon Prime Video einen fantastischen Twist bereit. Hier geht's direkt zum Film.

 

Ted (2012)

Frivole Fantasy-Komödie mit Mark Wahlberg als Mann, der sich metaphorisch an seine Kindheit in Form eines lebendigen und ziemlich versauten Riesen-Teddybären klammert. Irgendwann reicht es seiner Freundin Lori (Mila Kunis) und es heißt: entweder ich oder der Bär. Derber, aber durchaus lustiger Humor ab 14. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film.

 

I, Robot (2004)

Science-Fiction-Krimi auf Basis des gleichnamigen Science-Fiction-Klassikers von Isaac Asimov, in dem auch die berühmten drei Robotergesetzte erstmals formuliert wurden: Der Polizist Del Spooner (Will Smith) soll klären, wie der Roboter Sonny einen Mitarbeiter der Firma U.S. Robotics ermorden konnte – obwohl es ihm seine Programmierung strikt untersagt, einem Menschen Schaden zuzufügen. Ab 8. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film.

 

Das A-Team (2010)

Die Spielfilm-Adaption der kultigen 80er-Jahre-Serie mit Liam Neeson, Bradley Cooper und Jessica Biel ist ab 22. Dezember bei Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's direkt zum Film.

 

E.T. – Der Außerirdische (1982)

Das Sci-Fi-Märchen von Steven Spielberg war einer der größten Kino-Blockbuster der 80er-Jahre und ist auch heute noch ein herzzerreißendes Film-Erlebnis. Ab 25. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film. 

 

The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten (2012)

Drama mit George Clooney als erfolgsverwöhnter Anwalt Matt King, dessen Leben durch einen tragischen Unfall seiner Frau in eine tiefe Krise schlittert: Während seine Frau im Koma liegt, muss er feststellen, dass sie ein Verhältnis hatte. Für Matt bricht eine Welt zusammen. Doch das kann er sich nicht leisten. Matt muss sich jetzt um seine beiden Töchter kümmern und sein Leben wieder auf die Reihe kriegen. Ab 20. Dezember bei Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zum Film.

 

Titanic (1997)

Der melodramatische Liebesfilm-Klassiker zu den Klängen von Céline Dion ist ab 28. Dezember im Amazon-Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

Stirb langsam 1 bis 5 (1988 – 2013)

Alle fünf "Stirb langsam"-Filme mit Bruce Willis als Action-Ikone John McClane sind ab 17. Dezember im Amazon-Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum ersten Teil der Filmreihe.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von FILM.AT

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon