Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Franzose Ocon verlängert mit Formel-1-Team Alpine bis 2024

APA-LogoAPA 16.06.2021 ef/ttr
Der Franzose Esteban Ocon verlängerte bis 2024 bei Alpine © APA/FIA Der Franzose Esteban Ocon verlängerte bis 2024 bei Alpine

Der französische Formel-1-Pilot Esteban Ocon bleibt bis 2024 beim Alpine-Rennstall. Der 24-Jährige verlängerte im Vorfeld seines Heim-Grand-Prix in Le Castellet laut Team-Mitteilung vom Mittwoch um drei Jahre. Der aktuell WM-Zwölfte fährt seit 2020 für das Team (damals Renault), das im Besitz des französischen Autokonzerns steht. Der Vertrag schließt einen vorzeitigen Wechsel des früheren Mercedes-Nachwuchs- und Reservefahrers zu den "Silberpfeilen" aus.

"Es ist ein fantastisches Gefühl, dass meine Zukunft bei Alpine gesichert ist", erklärte der aktuelle Teamkollege des zweifachen Weltmeisters Fernando Alonso (ESP/Vertrag bis 2022). Das bisher beste Resultat Ocons ist der zweite Platz im Bahrain-GP im Vorjahr.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon