Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fußball-Hammer! Steigt die EM 2021 jetzt in Wien?

Heute-Logo Heute 21.01.2021
© Bereitgestellt von Heute

Im Juni 2021 soll die Fußball-EM 2020 nachgeholt werden - doch wo steigt das große Event? Wien soll ein Kandidat für die Austragung sein.

Dass die Europameisterschaft wie geplant in zwölf Ländern über die Bühne geht, wird aufgrund der Corona-Pandemie immer unwahrscheinlicher. Die UEFA sucht fieberhaft nach Ausweichszenarien.

So soll eine einzige Großstadt oder Region die Wettkämpfe austragen. Laut Recherchen der Fernsehsender RTL und NTV ist auch Wien eine Option für die EM - neben London, Lissabon und Nordrhein-Westfalen.

Von der UEFA gibt es dazu noch kein offizielles Statement. Die endgültige Entscheidung soll im März fallen.

Laut aktuellem Plan würde Österreich zum Auftakt in Bukarest gegen Nord-Mazedonien, dann in Amsterdam gegen Holland und zum Abschluss der Gruppe wieder in Bukarest gegen die Ukraine antreten.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon